Rémy Schumm blog ingénieur

Das Erbe von WebObjects

publiziert am 06. 03. 2013 um 07:39

Dieser Beitrag wurde aus dem alten Blog importiert. (Link zum Orginal in Blogger)

Meine ersten Schritte in der Welt von Mac OS X, Web-Applications und OR-Mapping machte ich im Jahr 2001 mit WebObjects / EOF (und natürlich mit dem TemperatureConverter in Cocoa) - leider habe ich danach den Anschluss verloren.

WebObjects und EOF haben mich geprägt, und wesentlich dazu beigetragen, dass ich die ganze Zeit über misstrauisch über die Komplexität von JPA, Hibernate, JSF, etc. etc. geblieben bin. NeXT und Apple konnten das damals schon - warum war das bis jetzt in der Java Welt so kompliziert?

Leider ist WebObjects und EOF mehr oder weniger eingestellt (EOF lebt als CoreData in OS und iOS weiter) - es gibt aber noch Open-Source-Spuren davon, die ich hier aufschreiben will:





zurück zum Seitenanfang