Rémy Schumm blog ingénieur

dans les nuages

publiziert am 16. 06. 2016 um 15:03

Dieser Beitrag wurde aus dem alten Blog importiert. (Link zum Orginal in Blogger)

note to myself: vernebelt um die vielen neuen schönen Dinge, die plötzlich wie Pilze aus dem Boden schiessen, oder besser zum Wetter passend: wie Gewitterwolken am Himmel erscheinen.
Eine lose Ansammlung von Werkzeugen, Artikeln etc. über kontinuierliche Auslieferung, alternative Datenquellen, Paradigmen, die es Wert sind, zum lesen aufzubewahren: sozusagen ein Rundumschlag von interessanten Themen, die alle nichts mit GUI zu tun haben.


Cloud


JBoss etc.
http://www.schabell.org/2016/06/howto-get-appdev-on-with-jboss-travel-agnecy-in-cloud-video.html

https://www.push2.cloud

https://www.cloudfoundry.org/learn/features/

https://www.chef.io/blog/2016/06/14/introducing-habitat/

https://www.habitat.sh

https://www.chef.io

https://puppet.com

http://fabric8.io




Data


Teiid mit OData
https://developer.jboss.org/wiki/ProducingAndConsumingODataInTeiidAndTeiidDesigner

http://www.confluent.io/product





Microservices


http://blog.christianposta.com/microservices/why-microservices-should-be-event-driven-autonomy-vs-authority/



IoT


https://www.particle.io

http://www.mikrocontroller.net/articles/STM32

http://www.eclipse.org/kura/ 

http://developers.redhat.com/blog/2016/11/17/getting-started-with-apache-camel-and-the-internet-of-things/?sc_cid=701600000011zW0AAI






zurück zum Seitenanfang