Rémy Schumm blog ingénieur

Götti-Tipps für Mac

publiziert am 02. 07. 2020 um 07:32

Aus aktuellem Anlass zwei «Anwender-Tipps» für die Familie: Wie kann ich auf dem Mac Sachen löschen und Platz machen? Und: wie kann ich den Inhalt von Mac und iPhone synchronisieren? Weil ich das oft gefragt werde, mache ich gleich einen kleinen Blogbeitrag für alle.

1 - Wie kann ich auf dem Mac Platz schaffen und Sachen löschen?

Im Wesentlichen geht es darum, herauszufinden, wo auf dem Mac Sachen liegen, und wie gross die sind. Dafür hat Apple ein Werkzeug eingebaut, das man so finden kann:

  1. Apple Menü (Apfel-Zeichen oben links) -> über diesen Mac
  2. Tab Festplatten, Knopf Verwalten

Dann kommt folgendes Fenster:

macOS

Hier hat man schon mal einen Überblick, was wieviel Platz braucht.

Um dann von Hand noch besser aufzuräumen, kann man auf unten rechts auf Chaos reduzieren -> Knopf Dateien überprüfen

macOS

Hier erscheint in einer Spaltenansicht der Inhalt des Mac - und man kann sehen, was wieviel Platz braucht - und was gelöscht werden kann.

Wenn man den Überblick hat, sollte man nicht mehr benötigte Dinge löschen. Davor rate ich dringend, ein Backup zu machen - siehe dazu den letzten Punkt auf diesem Blogbeitrag.

Referenzen

Eine ausführliche Erklärung zu dem Thema gibt es auf der Homepage von Apple.

2 - Wie kann ich den Inhalt von Mac und iPhone abgleichen?

Hier geht es im Wesentlichen darum: der Inhalt des iPhones und des Mac werden auf Servern von Apple zwischenglagert und dauernd abgeglichen. Diese Server heissen iCloud und sind für Apple Kunden im Wesentlichen gratis.

Damit das funktioniert, muss auf iPhone, Mac, iPad etc. die gleiche AppleID angemeldet sein. Das ist diese ID und Passwort, die man auf dem iPhone auch braucht, um z.B. Apps zu installieren. Auf dem iPhone ist das meistens schon da, weil ohne die kann man ja keine App installieren.

Die gleiche ID muss auf dem Mac eingerichtet werden. Das geschieht über die Systemeinstellung - der Knopf ist nicht zu übersehen. Danach kann man angeben, was alles abgeglichen werden kann:

macOS

Was zusätzlich dazukommt, die der spezielle Ordner iCloude Drive:

macOS

Dieser Ordner ist auch auf dem Cloud Server von Apple gespiegelt, und ist dann auf dem iPhone in der App Dateien zu sehen.

Tipp

Das mit Abstand praktischste Programm, das immer auf Mac und iPhone abgegelichen ist, finde ich: Notizen (das gelbe Notizbuch). Unbedingt ausprobieren - das kann sehr viel mehr, als man denkt - inklusive Dokumente scannen mit dem iPhone.

Referenzen

Eine ausführliche Erklärung zu dem Thema gibt es auf der Homepage von Apple.

3 - Backup / TimeMachine

Der Mac wurde gestohlen oder ging kaputt - wie kann ich dann meine Daten retten? Leider wurde ich das schon sehr oft gefragt, und niemand hatte ein Backup. Darum hier der Vollständigkeit halber auch grad dieses Thema:

Eines der allerbesten Funktionen von macOS finde ich die wunderbare Unterstützung für automatische Backups. Im Wesentlichen geht das so:

Referenzen

Eine ausführliche Erklärung zu dem Thema gibt es auf der Homepage von Apple.


zurück zum Seitenanfang